esaf 2025 Glarnerland+

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Kandidatur fürs Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2025 Glarnerland+. Die Chance ein grosses Fest zu organisieren, motiviert kantonsübergreifend eine ganze Region.

Kandidatur

Zur Zeit werden die notwendigen Dossiers (Organisation, Finanzierung, Arenabau, Festgelände, Verkehr sowie Logistik und Sicherheit) für die Kandidatur ESAF 2025 Glarnerland+ erarbeitet.

Organisation

Der Fokus gilt dem Interesse des Schwingsport in der ganzen Region. Der Vorstand des 2015 gegründeten Kandidaturvereins setzt sich wie folgt zusammen:

Freunde ESAF

Die Freunde ESAF 2025 Glarus+ sind Sympathisanten unserer Kandidatur, die nicht als Verein organisiert oder wirtschaftlich tätig sind.

Aktuelles

Pressecommuniqué

Pressecommuniqué

Am 09.10.2020 hat der Kandidaturverein ein offizielles Pressecommuniqué zum Stand der Kandidatur abgegeben: ESAF2025_Glarnerland_Pressemitteilung_08.10.2020 ​

Besuch des Zentralvorstandes ESV

Besuch des Zentralvorstandes ESV

Am Freitag, 02.10.2020 stattete uns der Zentralvorstand des ESV einen Besuch ab. Wir durften viele Komplimente für unsere geleistete Arbeit entgegen nehmen und haben heute nur positive Rückmeldungen erhalten. Eine ausführliche Pressemitteilung zu diesem Anlass folgt....

Sympathisches „Eidgenössisches“

Sympathisches „Eidgenössisches“

Das Feuer der Kandidatur ESAF 2025 Glarnerland+ brennt. Am Bettag ist es an dem für das Eidgenössische Schwingfest 2025 vorgesehenen Ort, auf dem Flugplatzgelände in Mollis, anlässlich des Treffens der Freunde ESAF 2025 Glarnerland+, real und symbolträchtig entzündet...