Erstmals in der Geschichte des Glarner Schwingerverbandes ist die Hauptversammlung in brieflicher Form durchgeführt worden. Brieflich werden die Schwing-Delegierten am 6. März auch über den Austragungsort des «Eidgenössischen 2025» abstimmen. Für diesen Grossanlass stellen die Glarner Schwinger dem Trägerverein Geld zur Verfügung. Jakob Heer

Bericht Glarner Nachrichten: 2021-01-26_Glarner Nachrichten_Seite_13